Informationen über Hanf

Was ist eigentlich Hanf?

Bei Hanf denken die meisten Menschen wohl zunächst an eine Droge. Doch ist dem wirklich so oder kann diese Pflanze vielleicht mehr als nur zu berauschen? Das kann sie definitiv! Sogar viel mehr!

Hanf - oder auch Cannabis - ist eine Pflanzengattung der Hanfgewächse. Zu den Hanfgewächsen zählt übrigens auch Hopfen, aber das nur am Rande. Wir widmen uns der Hanfpflanze. Hanf ist eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt, die in unzähligen Bereichen Anwendung findet. Nicht nur in der Textil- und Bauindustrie wird diese vielseitige Pflanze verwendet, sondern auch in der Papierherstellung oder Medizin. Es gibt sogar Kosmetik aus Hanf wie z.B. Hanfsalbe, Hanfbalsam oder Seife mit Hanfextrakt, sowie Gesichtscreme mit Hanf oder Hanf Massageöle.

Auch im Lebensmittelbereich ist Hanf vertreten. Es gibt Hanfschokoladen mit Hanfsamen und verschiedene Sorten an Hanftee, die nicht nur sehr gut schmecken, sondern sich auch positiv aufs Wohlbefinden auswirken. Auch sehr verbreitet ist die Einnahme von CBD Öl als Nahrungsergänzungsmittel. Aus Hanf wird auch Protein gewonnen. Hanfprotein ist besonders unter Veganern verbreitet und ist in Pulverform oder als Hanfproteinriegel erhältlich. Dies wird aus den Hanfsamen gewonnen, die alle essentiellen Aminosäuren enthalten und zudem einen hohen Anteil an Vitamin B1 & B2, Vitamin E, Calcium, Magnesium, Eisen und Kalium sowie die hochwertigen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren aufweisen.

 

Ihr seht schon, Hanf ist unheimlich vielseitig. Doch was steckt hinter dieser zunehmenden Beliebtheit?

Unter den Inhaltsstoffen (auch Cannabinoide genannt) von Hanf stehen allen voran zum einen das Tetrahydrocannabinol (THC) und das Cannabidiol (CBD). THC ist der Stoff, der berauschend wirkt und unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. CBD hingegen ist vollkommen legal und bringt eine Menge positiver Eigenschaften mit sich. Daher ist in vielen Hanfprodukten auch CBD enthalten. CBD wirkt z.B. entzündungshemmend, weshalb es ein beliebter Inhaltsstoff in Hanfkosmetik ist. Hanfsalbe wird gern bei verschiedenen Hautirritationen und Verletzungen angewendet. Auch kann Hanfsalbe bei Schmerzen in bspw. Muskeln oder Gelenken verwendet werden. Die entspannende Wirkung von CBD entfaltet sich bei einer schönen Tasse Hanftee, die auch bei Übelkeit wahre Wunder bewirken kann. Wer dauerhaft auf die Wirkung von CBD setzen möchte, dem sei CBD Öl empfohlen, welches täglich als Nahrungsergänzungsmittel in Tropfenform eingenommen wird.

Über dieses Thema könnte man nun seitenweise Texte schreiben, doch an dieser Stelle machen wir vorerst einmal Schluss. Wir hoffen euch einen ersten Einblick in die Vielfalt der Hanfprodukte gegeben zu haben und stehen euch bei weiteren Fragen gern zur Verfügung.  

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Trompetol Salbe 30 ml Trompetol Salbe 30 ml
Inhalt 30 Milliliter (29,97 € * / 100 Milliliter)
8,99 € *
Trompetol Salbe extra 30 ml Trompetol Salbe extra 30 ml
Inhalt 30 Milliliter (33,30 € * / 100 Milliliter)
9,99 € *
Trompetol Salbe extra mit Teebaumöl 30 ml Trompetol Salbe extra mit Teebaumöl 30 ml
Inhalt 30 Milliliter (33,30 € * / 100 Milliliter)
9,99 € *
4% CBD Öl - 10ml 4% CBD Öl - 10ml
Inhalt 10 Milliliter (349,00 € * / 100 Milliliter)
34,90 € *
4% CBD Öl - 50ml 4% CBD Öl - 50ml
Inhalt 50 Milliliter (298,00 € * / 100 Milliliter)
149,00 € *